Unsere Schulrechte

Wir alle haben das Recht, uns jederzeit sicher zu fühlen.

Wir alle haben das Recht zu respektieren.

Wir alle haben das Recht zu lernen.

Schulregeln

● Respekt und Fürsorge für alle Kinder und Erwachsenen, die in der Schule arbeiten.


● Sei da, wo du sein solltest.


● Befolgen Sie die Anweisungen zum ersten Mal.

● Kümmere dich um unsere Schule und kümmere dich um sie.

● Seien Sie höflich und hilfsbereit.

● Tragen Sie eine Schuluniform.

● Gehen Sie vernünftig und leise durch die Schule.

Bei Whitnash Primary haben wir die Regeln, um das Leben für alle angenehmer zu gestalten, da sie die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Schüler betreffen.


Diese Regeln werden durch das positive Verhaltensmanagementsystem der Schule verstärkt. Kinder werden für angemessenes Verhalten belohnt durch:

.

  • Belohnungspunkte für 'Positives Lernverhalten'.

  • Der Ansatz „Gut, grün zu sein“.

  • Die Verantwortung für "Gefangen, dass du gut bist" wird belohnt.

.

Unser übergeordnetes Ziel ist es, bei jedem Kind ein Gefühl der Selbstdisziplin, Selbstachtung und des Respekts gegenüber anderen und ihrem Eigentum zu fördern.


Whitnash Primary führt eine Nurture / Thrive-Bestimmung durch, um Kinder bei der Entwicklung ihres sozialen und emotionalen Wohlbefindens zu unterstützen. Diese Bestimmung zielt auf die spezifischen Bedürfnisse einzelner Kinder ab.

.

Die Schule nutzt das Thrive-Programm, um das emotionale Wohlbefinden aller Kinder zu überprüfen. Diese Informationen werden verwendet, um Bedarfsbereiche für ganze Kohorten und einzelne Kinder positiv zu erfassen.

.

Whitnash Primary ist sich bewusst, dass die soziale, emotionale und mentale Gesundheit aller unserer Schüler ebenso wichtig ist wie ihr akademischer Erfolg. Unsere Schule nimmt sich die Zeit, um die Bedürfnisse der einzelnen Schüler zu verstehen, und setzt sich voll und ganz für den Erfolg jedes Kindes ein.

Die Schüler werden ständig ermutigt, die richtigen Entscheidungen zu treffen, und es werden ihnen Möglichkeiten gegeben, über ihre Handlungen nachzudenken.